World Music · Klassik

Quieter than Silence


"Quieter than Silence" ist in der syrischen, persischen und sufi Musikkultur verwurzelt und wird in der ältesten Kirche Wiens, der Ruprechtskirche präsentiert.

Die Musiker, die an diesem Abend auftreten, sind:
Mehdi Aminian - Ney, Setar, Gesang
Mohamad Zatari - Oud

Gastmusiker:
Amir Wahba: Schlagzeug
Emmanuel Hovhannisyanl: Duduk
Pouyan Kheradmand: Setar, Santur

"Quieter than Silence" ist in der syrischen, persischen und sufi Musikkultur verwurzelt und wendet während des gesamten Schaffenzprozesses verschiedene rhythmische und timbrale Elemente an. Dies macht dieses musikalische Projekt zu einem einzigartigen künstlerischen Repertoire, das einer bestimmten geografischen Identität schwer zuzuordnen ist.

Die mystische Sufi-Literatur und -Poesie, verschiedene Musiktraditionen aus aller Welt und die aktuelle Tragödie in Syrien sind die Hauptinspirationen für dieses Album und seine neue Herangehensweise an Komposition, Rhythmus und Melodie. Verschiedene Kompositionen und musikalische Momente, inspiriert von Gedichten von Rumi, Ommar Khayam und anderen persisch sprechenden Sufi-Figuren, sind die Essenz dieses Abends.

"Quieter than Silence" begann mit einer Freundschaft jenseits von Stereotypen und politischen Konflikten zwischen Mehdi Aminian und Mohamad Zatari als Reaktion auf so viele Lärmschichten, die uns zum Schweigen zwingen, wann immer unsere Stimme gehört werden müsste.
Mehr über das Projekt „Quieter than Silence“ finden Sie unter folgendem Link:
https://www.roots-revival.com/quieterthansilence

Online Tickets können Sie hier finden:
https://www.roots-revival.com/dates2tickets2dates2tickets
Da die Plätze begrenzt sind, empfehlen wir Ihr Ticket rechtzeitig zu buchen.
Die Abendkassa öffnet um 19.30 Uhr.

Kartenpreise (freie Platzwahl):
18€ Erwachsene, Senioren
12€ Schüler, Studenten (bis zum vollendeten 26. Lebensjahr)


Vergangene Termine