Volxmusik / Neue Volksmusik · Volksmusik

QuetschKlampfa - Fuixjazz


aufgegeigt & quergespielt - das Alpinfolk Festival

Fuixjazz, so lautet der Name des ersten Albums der Band und auch dieses Programm. Aber was verbirgt sich dahinter und welche Musik kann man erwarten?
Soviel steht fest, durch den Einsatz des hiesigen Akkordeoninstrumentes muss es eine Verbindung zur traditionellen alpenländischen Volksmusik geben und die Mischung mit einem Saxophon rückt ebenjene Volksmusik in ein neues Licht.

Aber nicht nur das ist Teil des Fuixjazz, so wird die steirische Harmonika in andere Musikgenres verfrachtet, um andere Funktionen zu übernehmen und Raum für neue Interpretationen zu schaffen. Durch unterschiedliche musikalische Einflüsse der einzelnen Musiker entsteht ein breites Feld an Stilgemischen, mal mehr in Richtung Jazz gehend, mal stärker geneigt in Richtung Volksmusik. Was aber über allem steht, ist der Austausch von Ideen, das gemeinsame Finden von neuen musikalischen Anreizen und der Gedanke, sich selber keine Grenzen setzen zu müssen und alle Freiheiten zu haben.

Jonathan Herrgesell - Alt-, Sopran-, Tenorsaxophon
Simon Ankowitsch - diatonische Harmonika, Cajon
Elias Plösch - Gitarre
Maximilian Kreuzer - Kontrabass


Vergangene Termine

  • Fr., 06.11.2020

    20:00

    Es werden selbstverständlich alle Corona-Schutzbestimmungen eingehalten, damit einem sicheren Konzertgenuss nichts im Wege steht. Freut euch auf ein tolles Konzert.
    Kartenpreise in Euro: Abendkassa 26 | Jugend/Ermäßigung 14 | Vorverkauf/Mitglieder 24 | Jugend 12 | Familie 48 | Schüler 4 | KOMBIpreis für beide aufgegeigt und quergespielt Konzerte (Freitag & Samstag) 42 / 40 | Reservierung 0676 7192250 | Touristikbüro Feldkirchen Tel 04276 2176 oder ONLINE RESERVIEREN www.kultur-forum-amthof.at | Ermäßigung mit Plus Club Joker!

    Das Konzert wird unterstützt von der Sparkasse Feldkirchen!

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.