Diverses · Ausstellung: Wissen

Que Viva El Bosque - Ein Abend für den Regenwald der Österreicher



Die Lunge unseres Planeten, der Regenwald, ist bedroht!

Täglich wird dieser durch Fällungen und Brände geschädigt und die Artenvielfalt (Biodiversität) durch Wilderer angegriffen.
Aus diesem Grund wurde der Verein "Regenwald der Österreicher" 1991 vom Wiener Musiker Michael Schnitzler gegründet und widmet sich seither der Erhaltung eines bedrohten Regenwald-Gebietes in Costa Rica. Ausgehend vom Freikauf von 40 km2 Regenwald und deren Eingliederung in einen Nationalpark umfasst das Projekt mittlerweile auch die Wiederbewaldung von gerodeten Grundstücken, die Anstellung von Wildhütern, den Schutz bedrohter Tierarten, den nachhaltigen Tourismus und die Tropenforschung. Die Projekte werden zur Gänze durch Spendengelder finanziert.

Als junge Gruppe des BFI (Wien) Lehrgangs „Eventmanagement“ liegt uns der Erhalt der Biodiversität sehr am Herzen. Deswegen haben wir uns entschlossen, mit diesem Charity-Event einen Beitrag zum Klimaschutz und dem Erhalt der Biodiversität zu leisten und den Gästen einen unvergesslichen Abend mit Impression aus dem Regenwald zu bieten.

**Programm:***
Eröffnung durch Organisatoren und Verein
Vortrag durch Prof. Schnitzler zum Verein „Regenwald der Österreicher“
Poetry Slam by „Avus Saliva“
Vortrag Tropenstation "La Gamba"/ Biologischer Korridor „Cobiga“ durch Dr. Weissenhofer - Universität Wien
Tanzshow der Tanzschule „Tumbao“
Special Guest „Phoebe Violet“ + Band
Tombola

+++ Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt!+++
*Bitte beachten Sie, dass das Programm laufend überarbeitet und erweitert wird, Sie erhalten vor Ihrem Besuch eine E-Mail mit dem aktuellen Programm.

Ihre Tickets erhalten Sie kostenlos, der Regenwald und unsere Zukunft würden sich über Ihre freie Spende bei Eintritt zur Veranstaltung sehr freuen!

Rückfragen bitte an: [email protected]