Theater

Quarantäne. Die Revue


Landestheater Innsbruck

6020 Innsbruck, Rennweg 2

Mi., 28.10.2020

20:00
  • Kammerspiele

Musikalischer Schauspielabend von Mareike Zimmermann - unter Einhaltung aller urheberrechtlichen, hygienischen und rhythmischen Vorschriften. Musikalische Einrichtung von Hansjörg Sofka.

Mareike Zimmermann hat aus unser aller Erfahrungen der jüngsten Vergangenheit ein augenzwinkerndes Gedankenspiel entworfen und bringt dies mit Songs wie „Stayin‘ alive“, „Schifoan“ oder „Rise Like a Phoenix“ auf die Bühne. Hansjörg Sofka, der auch als gebeutelter Pianist inmitten des Schauspielensembles zu sehen sein wird, hat das musikalische Material revuetauglich eingerichtet.

Frühsommer 2020. Seit sechs Wochen sind alle Theater geschlossen. Auch das Tiroler Landestheater ist wegen einer weltweiten Pandemie nicht in Betrieb, alle MitarbeiterInnen sind daheim. Fast alle. Denn bei einer besonders feuchtfröhlichen Premierenfeier am Abend vor dem überraschenden Lockdown haben einige SchauspielerInnen so ausgiebig gefeiert, dass sie am nächsten Morgen im Theater aufgewacht sind. Und: in Quarantäne.

Nun ist Tag 39 der verordneten 42-tägigen Isolation angebrochen. Die Premieren-Outfits sind Jogginghosen und Strickjacken gewichen. Auf der verwaisten Bühne sind die KünstlerInnen zwar zum Nichtstun, zum Nichtspielen verdammt, aber ihre Liebe zum Theater, ihre Lebenslust und Lebensenergie brechen sich immer wieder Bahn. Auch wenn sie auf die eine oder andere harte Probe gestellt werden. Die Ensemble-Gemeinschaft wird gelebt, erduldet, gestaltet und auch gefeiert. Lagerkoller, Frustration und Rivalitäten wechseln sich ab mit Solidarität, Zuneigung und Euphorie.

Frau Petra
Petra Alexandra Pippan
Frau Wegener
Janine Wegener
Herr Brehl
Phillip Henry Brehl
Herr Riedl
Stefan Riedl
Herr Nowak
Kristoffer Nowak
Frau Nunius
Sara Nunius
Herr Sofka
Hansjörg Sofka

  • Mi., 28.10.2020

    20:00

    • Kammerspiele
  • Do., 29.10.2020

    20:00

    • Kammerspiele