Jazz · Neue Klassik

Purple is the Color


Mit "Epic" präsentieren Purple is the Color ihr neues Album, das ganz im Zeichen des Aufbruchs steht.

Nach dem großen Erfolg ihres Debüts "Unmasked" veröffentlichen Purple is the Color in diesem Frühjahr ihr zweites Album, für das diesmal neben Pianist Simon Raab auch die anderen Bandmitglieder Štěpán Flagar, Martin Kocián und Michał Wierzgoń Kompositionen beigesteuert haben.

Egal ob zeitloses Ton-Epos oder bedingungsloses Bekenntnis zur Diversität der Jazz-Postmoderne – auf dem neuen Longplayer gelingt den vier Musikern spielerisch die Synthese.

Und darüber hinaus schaffen sie es, ihre ganz eigene Geschichte zu erzählen, die in den zehn Kompositionen gleichzeitig ihre vorläufige Klimax erreicht.

Simon Raab - Piano
Štěpán Flagar - Sax
Martin Kocián - Bass
Michał Wierzgoń – Schlagzeug


Vergangene Termine