Theater

Puppentheatertage Mistelbach


Mit 21 Österreich-Premieren gastieren vom 20. bis 26. Oktober 2017 insgesamt 22 Theatergruppen aus 12 Ländern: Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Israel, Italien, Rumänien, der Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, der Ukraine und Österreich. An sieben Festivaltagen werden 31 hochkarätige Inszenierungen in ca. 70 Aufführungen für Publikum jeden Alters in Mistelbach und Umgebung präsentiert.

Braucht die Welt nicht ein paar Verrückte, um normal zu bleiben? Das diesjährige Programm unter dem Motto „MANIACS“ bietet eine einmalige Gelegenheit auf unterschiedlichste Figuren aus Literatur und Film zu treffen, die ganz eigene und oft ungewöhnliche Wege gefunden haben, um an das Gute im Menschen zu glauben. Von traditionellen Handpuppen des berühmten Hohnsteiner Kaspers aus Deutschland bis hin zu Plastiksoldaten aus fernöstlicher Massenproduktion, die in einer grandiosen Inszenierung aus Israel zu sehen sind - reicht das Spektrum der künstlerischen Handschriften.

Im Stadtsaal, dem Hauptaustragungsortes des Festivals, gibt es als kleinen optischen Empfang die Ausstellung „Das verrückte Wohnzimmer“ - gestaltet vom NONSEUM Herrnbaumgarten (Betty & Fritz Gall).

Es erwartet Sie eine Woche der einzigartigen Theaterkunst und bedenken Sie stets: „Wenn dies auch Tollheit ist, hat´s doch Methode!“ William Shakespeare


Vergangene Termine