Theater

Pünktchen und Anton


Erich Kästners Roman „Pünktchen und Anton“ gehört ganz sicher zu den zeitlosen Kinderklassikern, der nicht nur Kinder anspricht, sondern auch Erwachsene, die im Inneren Kind geblieben sind.

Inhalt:
Pünktchen Eltern haben kaum Zeit für sie, weshalb Pünktchen auch ein Kindermädchen hat: Frau Andacht. Da diese dringend Geld für ihren zwielichtigen Verehrer braucht, geht sie heimlich des Nachts mit Pünktchen auf der Straße betteln. Dabei lernt Pünktchen Anton kennen, der wirklich betteln muss, um sich und seine kranke Mutter über die Runden zu bringen. Die beiden Kinder werden dicke Freunde, die viel miteinander
unternehmen.


Vergangene Termine