Vortrag

Psychotherapeutische Begleitung bei schweren Erkrankungen


Schwere Erkrankungen bedeuten immer einen gravierenden Einschnitt. Sie erschüttern die Lebensgewissheit und die Lebensgewohnheit gleichermaßen. Menschen, die mit einer schweren Erkrankung leben (müssen), machen aber durchaus widersprüchliche Erfahrungen. Die Innenperspektive des erkrankten Menschen unterscheidet sich oft und entscheidend von der Außenperspektive der Umgebung, der Familie und der engen Freunde.

Der Vortrag beschäftigt sich mit einer ressourcenorientierten Sichtweise auf schwere Erkrankungen. Es wird ein Überblick über Möglichkeiten gegeben, wie man sowohl von innen als auch von außen heilsame Perspektiven entwickeln kann.

Vortragende:
Dr. med. univ. Bettina Reiter
Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie, Psychotherapeutin

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich,
Getränkeagape ab 18.00 Uhr.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Vergangene Termine