Pop / Rock

Protomartyr


Die Angst vor der prekären Natur der Realität ist ein wiederkehrender roter Faden auf Protomartyrs viertem Album "Relatives in Descent", das im September 2017 erschienen ist.

Und obwohl es sich dabei nicht unbedingt um ein Konzeptalbum handelt, präsentiert der Longplayer doch 12 Variationen von einem Motiv: die unerkennbare Natur der Wahrheit und die existenzielle Furcht, die dieses Unwissen oft begleitet. "Relatives in Descent" gewährt einen Blick auf neue Aspekte und Einsichten der Band, ohne dabei ihre Vergangenheit als Detroiter Bar-Band zu verleugnen. Man besinnt sich auf alte Werte und sein Können und lässt den Blick dennoch nach vorne schweifen - wie sich das anhört, könnt ihr im April live in Wien erleben.


Vergangene Termine