Literatur

Proschat Madani - Suche Heimat, biete Verwirrung


Die Schauspielerin und Autorin Proschat Madani (bekannt aus den Serien "Der letzte Bulle", "Tatort", "Copstories" oder auch aus dem Kino “Bad Fucking“, “Die Mamba“, u.v.m.) liest am Dienstag, 25.11.2014 um 19:30 Uhr in der Rupertus Buchhandlung, Dreifaltigkeitsgasse 12, 5020 Salzburg aus ihrem Buch "Suche Heimat, Biete Verwirrung" (erschienen im Südwest Verlag).

Proschat Madani ist im Iran geboren, in Österreich aufgewachsen, lebt in Berlin und ist als Schauspielerin sehr erfolgreich. Von außen betrachtet ist sie ein Musterbeispiel für gelungene Integration. Doch innerlich fühlt sie sich heimatlos. Aufgrund ihres Aussehens gilt sie in Österreich als Ausländerin, Iraner irritiert ihr deutscher Akzent und in Deutschland macht ihr Wiener Dialekt sie zur Österreicherin. Um dazuzugehören, hat sich Proschat Madani ihr Leben lang erfolgreich angepasst. Zumindest scheinbar, denn immer wieder ist da das Gefühl: So, wie du bist, bist du nicht richtig! Bis sie eines Tages erkennt, dass sie ihr Zuhause nicht im Äußeren finden kann ...

Humorvoll und persönlich schreibt Proschat Madani über das Suchen und Finden der Heimat – in sich selbst.

Kartenreservierungen unter 0 662 / 87 87 33 – 0.

Wir freuen uns auf Sie !!!


Vergangene Termine