Kunstausstellung · Fotografie Ausstellung

Prolog...Epilog


Vor und nach den Vorstellungen von PIED-NOIR ist eine Ausstellung des österreichischen Fotografen Johann Schoiswohl zu sehen, die Bezug auf das Recherche¬material des KünstlerInnenteams von PIED-NOIR nimmt und sich mit den Themen Erinnerung und Geschichte auseinandersetzt.

Die Ausstellung wird von einer Toninstallation begleitet. In dieser berichtet die 77-jährige Französin Nicole Foucher davon, wie sie im Algerienkrieg als Soldat kämpfte. Zuletzt war Nicole Foucher in einem Stück von Gin Müller im brut zu sehen. Die Ausstellung hat an allen Aufführungstagen von PIED-NOIR von 18 bis 22 Uhr geöffnet. http://johannschoiswohl.at

Fotos Johann Schoiswohl Stimme Nicole Foucher Mitarbeit Team von PIED-NOIR

Prolog...Epilog Teil der Reihe Secret Ingredients: Im letzten Jahr vor dem Leitungswechsel startet brut die einjährige Reihe als Ergänzung zu Koproduktionen und Gastspielen. Lokale und internationale KünstlerInnen, die in den letzten Jahren kontinuierlich mit brut zusammengearbeitet haben, geben neben ihren neuen Produktionen im brut Einblicke in ihre künstlerischen Arbeitsprozesse und -methoden. Weitere Informationen

Eintritt frei!


Vergangene Termine