Alte Musik · Klassik

Profeti della Quinta & Dolce Risonanza


Eine besondere Aufführung der vom Baierischen Herzog ehemals streng geheimgehaltenen Psalmi poenitentiales von Orlando di Lasso ist am Gründonnerstag zu hören.

Einzigartig ist vor allem die Besetzung des Abends: Anhand der Abbildungen der Prachthandschrift von Hans Mielich hat dolce risonanza Streich- und Blasinstrumente rekonstruiert und neu bauen lassen. So wird es erstmals nach rund 450 Jahren möglich, diese Musik in der originalen Besetzung der Münchner Hofkapelle unter Orlando di Lasso zu erleben.

Nach ihrem erfolgreichen Österreich-Debüt beim Festival 2014 ist die eindringliche Musik der Profeti della Quinta wieder zu hören.


Vergangene Termine