World Music · Klassik

Pristup


Verankert in der europäischen Tradition des Komponierens und Musizierens offenbaren Pristup mit ungarisch-kroatisch-serbischen Wurzeln persönliche Zugänge, halten bis zum Verklingen des letzten Tons in Bann. „Es kann vorkommen, dass man in einem einzigen Lied an mehreren Orten gleichzeitig ist, und das fühlt sich großartig an.“ (Elke Kellner, ORF)

Hannes Laszakovits – k-bass, komposition; Christian Bakanić – harmonika, komposition; Andrej Prozorov – sopran-sax, komposition


Vergangene Termine