Pop / Rock

Primordial Undermind, Jung an Tagen, Ohne Kane Breseln


PRIMORDIAL UNDERMIND haben unermüdlich die unteren Regionen der Avantgarde-Rock-Musik der letzten 25 Jahre ausgekundschaftet, mit dem Ergebnis einer fruchtbaren Arbeitsgemeinschaft. Eine offene Mitgliedschaft verkörpert die Gruppe, und eine Unruhe, gesetzt in irgendeiner Form zu bleiben, hat in einer unveränderliche Weiterentwicklung von verzerrten, psychedelic rock Überlast bis vollerblühten freien instrumentellen Geräuschkulissen und alles dazwischen geführt.

"Reverberating with primitive hallucinogenic drones, garage rock grinds, and improvisations that slowly build from half-formed blowouts to cosmic Stockhausen-style epics... PU have crawled out of the psychedelic undergrowth and evolved into something special" - Edwin Pouncey, The Wire

JUNG AN TAGEN ist der Music Main Act des Virtual Institute of Vienna (VIV). Subtraktive Synthesis, Samples, Repetition, Zufälle, Glitches und polyrhythmische Moiré Raster kreisen um Bewegungen zwischen Zero Gravity und High Energy. Projecthead Stefan hat mit seinen diversen Bands und Kollaborationen bereits auf Not Not Fun und Blackest Rainbow veröffentlicht, oder auf seinem eigenen Label SF Broadcast und mit verschiedensten Musiker_innen wie Tom Greenwood und Didi Bruckmayr gearbeitet.

ohne kane bresln & Günther Gessert kommen aus Linz und Umgebung, vertonen Kurzfilme, Ausstellungen, Tanzeinlagen und begleiten Köche bei der Arbeit. Mit diversen Gästen ist diesen Sommer ein neues Album entstanden das vor Ort sein wird. An diesem Abend versuchen sie sich an einem neuen Live-Programm zwischen Bedrohung und Romantik.


Vergangene Termine