Vortrag

Pressefreiheit - Ist die Unabhängigkeit der Medien in Gefahr?


2018 vereinigten sich erstmals mehrere hundert Zeitungen, um sich gegen US-Präsident Trump für Pressefreiheit einzusetzen. Eine Debatte, die auch für die europäische Gesellschaft und bei uns in Österreich zunehmend an Relevanz gewinnt. Skandale wie die „Ibiza-Affäre“, die Aufforderung des Innenministeriums an Polizeistellen, Informationen für „kritische Zeitungen“ zu beschränken oder der öffentliche Wunsch nach Entfernung von Moderatoren seitens regierungsparteilicher Mediensprecher stellen das Recht auf Presse- und Info rmationsfreiheit zunehmend in Frage. Wie weit darf Politik die Medien einschränken? Welche Abhängigkeiten gibt es? Ist die Unabhängigkeit der Medien tatsächlich in Gefahr?


Vergangene Termine