Theater

Praterkasperl - Die Verwandlung


Das einzige Kasperltheater in Wien, das noch die traditionelle Stegreif-Spielweise des ursprünglichen Kasperltheaters anwendet, vertreibt die Zeit des Wartens mit Kasperl und seinen Freunden.

Der Mann im Mond macht eine kurze Pause und kommt zum Kasperl, um ein Abenteuer zu erleben. Aber so gefährlich hat er sich das nicht vorgestellt

Das einzige Kasperltheater in Wien, das wirklich noch die traditionelle Stegreif-Spielweise des ursprünglichen Kasperltheaters anwendet.
Die Figuren sind liebevoll handgeschnitzt und eher althergebracht. ihren Spaß haben und sich austoben können, aber in Anbetracht der Tatsache, dass auch viele "Ausgewachsene" mit ihren verborgenen und weniger verborgenen Krokodilen in der Vorstellung sitzen, richten sich manchen Scherze an deren Adresse.

Das heißt, dass das Krokodil nicht nur ein großes Maul und schiefe Zähne hat - manchmal spricht es auch kärntner Dialekt...


Vergangene Termine