Pop / Rock

Pottery



"Welcome To Bobby’s Motel" heißt das elf Songs umfassende Langspiel-Debüt der in Montreal beheimateten Herren Paul Jacobs, Jacob Shepansky, Austin Boylan, Tom Gould und Peter Baylis aka Pottery.

Die Tracks darauf sind nicht nur eine Einladung, sich zur Musik zu bewegen, sie sind regelrecht ein Befehl. Mit Energie und Präzision setzen sie sich über Genre-Grenzen hinweg und durchpflügen die letzten Jahrzehnte Musikgeschichte. Geprägt von explosiven Drums und wahrlich ungewöhnlichen Gitarrenriffs, siedelt sich ihr Sound irgendwo zwischen Post-Punk, Art-Pop und einem Dance-Floor-Acid-Trip an. Die Produktion selbst wirkt zwar roh, wild und fast schon anarchisch, ist aber trotzdem höchst sorgfältig konstruiert und aufgebaut. Das Ergebnis ist ein vor Ehrgeiz und Komplexität strotzendes Album: voller Spielfreude, Virtuosität – und einer gesunden Prise Chaos. Und genau das wollen sie auch bei ihrem Live-Termin in Wien versprühen...