Kunstausstellung

postWERK mit LEPORELLO am Kunstbahnhof Wörthersee


Der Villacher Kunstverein postWERK macht Station in Velden am Wörthersee: Verborgenes Innenleben – zusammengefaltet und lose verschlossen.

Übereinandergeschichtete Fragmente einer Erzählung, eines Entwicklungsprozesses, einer Erkundungsreise. Erst mit der behutsamen Auseinanderfaltung eröffnet sich der Facettenreichtum eines vermeintlich kompakten Ganzen. Kunstschaffende aus Österreich, Deutschland und der Schweiz spielen mit formalen und inhaltlichen Faltungen, Überlagerungen, Schichtungen. Relikte aus diesem Prozess werden in der Wanderausstellung LEPORELLO als Bild, Objekt und Video sichtbar gemacht.

LEPORELLO | Mitglieder des Kunstvereins postWERK + Gäste
ALINA Serebrennikov + ANITA Wiegele + ARNOLD Kreuter + BARBARA Ambrusch-Rapp + CHRISTL Wiegele + FABIAN Freese + INGE Lasser + JULIA Dorninger + KATHARINA Acht + PRISKA Leutenegger + VIOLETTA Wakolbinger

Die Kunstschaffenden laden herzlich zur Ausstellungseröffnung an der ersten Station am Freitag, 28.06.2019 um 19 Uhr am Kunstbahnhof Wörthersee!
Zur Ausstellung spricht Kuratorin und Künstlerin Barbara Ambrusch-Rapp
9220 Velden am Wörthersee | Bahnhofplatz 1 am Hausbahnsteig

Laufende Öffnungszeiten dieser pop-up-Ausstellung am Kunstbahnhof:
Sa 29.06.2019 von 14 bis 16 Uhr und Mo 01.07.2019 von 17 bis 19 Uhr

Weitere Leporello-Eröffnungstermine und Orte:
Donnerstag, 18.07.2019 um 19 Uhr in der Klosterruine Arnoldstein
Mittwoch, 18.09.2019 um 19 Uhr im Dinzlschloss Villach

Info + Kontakt: www.postWERK.at | [email protected] | +43 664 926 2 926


Vergangene Termine