Theater

Porttraittheater: Wie soll ich meine Seele halten


Szenisch-literarische Collage zum 30. Todestag von Oskar Werner. Hommage an eine große Stimme.

Ohne falschen Pathos und Nachahmung, sondern mit großem Respekt für diesen Ausnahmekünstler setzt Rudi Hausmann einen Schwerpunkt auf Werke R. M. Rilke, F. Schiller, W. Shakespeare, u.a. die Oskar Werners legendäre Auftritte wieder in Erinnerung rufen. Die ausgewählten Texte haben einen starken Bezug zu unterschiedlichen Stationen seines Lebens. Durch die lebendige, einfühlsame Gestaltung kann das Publikum daran Anteil nehmen.

www.portraittheater.net
Foto c Rudi Hausmann


Vergangene Termine