Pop / Rock

Polo to the Masses (Wien) + The Trouble Notes (Berlin)


POLO TO THE MASSES (Indie/Alternative - Wien)

Die Suche nach sowohl sanften als auch intensiven Klängen führt die jungen Wiener Musiker_innen Michelly Matias, Kevin Wolf und Adrian Kiendlhofer an Orte, vor denen sie zunächst zurück schrecken.

Bei genauer Betrachtung wird ihnen aber klar: Wir sind sicher, denn wir selbst haben diese Orte geschaffen!
Dass das Künstlerinnenkollektiv POLO TO THE MASSES nicht aus Langeweile entstanden ist, wird wahrscheinlich sogar die kritische Kohlmeise vermuten, wenn sie sich diese hoffnungsfroh vorgetragenen und auch sentimentalen Weisen des Aufbruchs anhört...
Mit akzentuierter Percussion, eindringlichen Gitarren- und Bassriffs und ausdrucksstarken Texten verstehen es die jungen musiker
innen, ihre Besucher mitzureißen. Ihre vielbeachtete Single „Journey“ erzählt von einem Neuanfang, einem Aufbruch zu neuen Ufern mit all seinen Herausforderungen.






THE TROUBLE NOTES (Indie Gypsy Fusion - Berlin)

Das internationale Trio The Trouble Notes vereint die traditionelle Musik aus aller Herren Länder mit den Trends des 21. Jahrhunderts und entspricht damit dem Sinnbild eines Experiments. Ohne Beliebigkeit, aber mit ihrem ausgefallenen musikalischen Klangbild überzeugten die drei schon auf unzähligen Straßen und Bühnen Europas.

Im Oktober 2013 kamen The Trouble Notes nach Berlin, und schon bald waren sie eine der angesehensten Straßenmusik-Bands der Stadt. Das musikalische Repertoire der Gruppe hat sich als Soundtrack ihrer Reisen entwickelt. Es vereint die emotionalen Melodien des Geigers Bennet Cerven, die lebendigen Klangwelten des Gitarristen Florian Eisenschmidt und die treibenden Rhythmen des Percussionisten Oliver Maguire. Während der vergangenen zwei Jahre gelang es ihnen, ihr Klangbild zu verfeinern und ein Genre zu entwickeln, das einzigartig ist: Indie Gypsy Fusion. Die instrumentalen Balladen der The Trouble Notes haben ihre ZuhörerInnen auf vielfache Weise berührt und sind in aller Munde.

In den letzten beiden Jahren ist die Band auf unzähligen Festivals in Europa aufgetreten, wie Fusion Festival, Berlin Festival, Sommerwerft Theater Festival, Ferrara Busker’s Festival, Dublin’s Arthur Guinness Day, Choriner Strassenfest, SimSalaBoom, Berlin East Side Music Days und vielen anderen. Während ihrer ausgedehnten Konzertreisen wächst die Fanbase in vielen Ländern ständig an, und mittlerweile spielten The Trouble Notes schon ausverkaufte Headliner-Shows in Deutschland, Großbritannien, Tschechien, Italien und in den Vereinigten Staaten.






EVENT-INFOS:

16 Jahre NEW NOIZE

Einlass: 20:00 Uhr
live 21:00 Polo To The Masses
live 22:30 The Trouble Notes

DJ-Line: DJ Drasch & Noize Director

Eintritt: VVK (Jugendinfo) 8,- / AK 10,-


Vergangene Termine