Diverse Musik · Klassik

Polizeimusik Oberösterreich


Als Solisten werden zwei junge oberösterreichische Schlagzeuger dem Publikum rhythmisch einheizen. Simon Hintringer aus Neufelden und Dominik Kern aus Sankt Peter am Wimberg gehören zu den vielversprechendsten Talenten des heimischen Musikernachwuchses und haben unter anderem bei Prima La Musica Oberösterreich mit großem Erfolg vertreten.

Das Stück, dass sie gemeinsam mit der Polizeimusik OÖ interpretieren werden, ist eigens für diesen Anlass komponiert.

Mit diesen beiden jungen Musikern setzt die Polizeimusik OÖ eine Reihe fort, durch die junge oberösterreichischen Musikerinnen und Musikern die Chance bekommen im Brucknerhaus vor großem Publikum aufzutreten und musikalische Lorbeeren zu verdienen. In bester Erinnerung sind noch der Gitarrist Michael Keplinger beim Konzert 2015 und die Flötistin Lydia Küllinger beim Konzert 2016.

Wir werden Sie auch diesmal wieder davon überzeugen, dass die Polizeimusik Oberösterreich für musikalische Vielfalt und Qualität steht.

Programm

Dmitri Shostakovich
FESTIVE OVERTURE
Eröffnungsstück

Franz Lehár
WIENER FRAUEN
Ouvertüre zur gleichnamigen Operette

Pjotr Iljitsch Tschaikowski
THEMA AUS DEM BALLETT „SCHWANENSEE“
Solo für Oboe
Solistin: Claudia Gösweiner

Otto M. Schwarz
BONAPARTE
Symphonisches Orchesterwerk

PAUSE

Philip Sparke
INVICTUS
Auftragswerk

Uraufführung
Siegmund Andraschek
MISSION TO DRUMS
Solo für zwei Schlagwerker
Solisten: Simon Hintringer und Dominik Kern

Claude- M. Schönberg
LES MISÉRABLES
Musicalquerschnitt

Semen A. Cerneckij
BUDAPEST
Russischer Marsch

Musikalische Leitung: Mag. Dr. Harald Haselmayr
Sprecher: Michael Ahrer


Vergangene Termine