Literatur · Poetry · Theater

Poetry Slam und Auflegerei


Gesprochenes Wort. Mit frischen Gedanken an frischer Luft – der Poetry Slam & Vielmehr @ LANGE NÄCHTE DER MENSCHENRECHTE.

Eintritt: € 5,-

16:00 - 21:00: Rundum und sau nah' vom Werk unter anderem mit:
The Magical Flying Love Lab (Hamburg - Leipzig - Paris - Berlin)
https://soundcloud.com/lovelab

19:30 - 23:00: Poetry Slam mit MYLF ( Mieze Medusa und Yasmin Hafedh), Elias Hirschl, PHOSPHEN (Anna-Lena Obermoser und Christopher Hütmannsberger), Fabian Navarro
Vor Ort gibt es eine offene Liste für vier Freiwillige. Anmeldungen bis 19:15
Moderation: Jonas Scheiner & Henrik Szanto

nach 23:00: After-Show-Party mit Gassen aus Zucker DJ-Squad (il Rakete, Pony & Kleid , DJ Leña und Krawalter)

MYLF
Mieze Medusa und Yasmin Hafedh zeigen Spoken Word und warum sie Österreichs erfolgreichstes Team sind.

ELIAS HIRSCHL
Elias Hirschl zeigt durch fantastisch-absurde Pointen mit Brisanz, Witz und Geist warum er österreichischer Poetry Slam-Meister ist.

PHOSPHEN
Anna-Lena Obermoser und Christopher Hütmannsberger zeigen bitterschöne Performance Poetry und warum die österreichische Team-Szene blüht.

FABIAN NAVARRO
Fabian Navarro zeigt durch fein gezeichnete und feinhumorige Wortkaskaden warum er Hamburger und Schleswig-Holsteinischer Meister im Poetry Slam ist.

Themen wie Flucht, Asyl und Integration beschäftigen derzeit Menschen aus allen Teilen der Bevölkerung. In diesem Zusammenhang veranstalten wir die bereits 8. Ausgabe der Veranstaltungsreihe LANGE NÄCHTE DER MENSCHENRECHTE in Wien. Das vielfältige Programm beinhaltet u.a. Konzerte verschiedener Stilrichtungen, Ausstellungen, Theater- und Kabarettveranstaltungen, Vorträge, Lesungen, Diskussionen, Workshops und Screenings.

Die Einnahmen kommen den Projekten von "Vielmehr für Alle! - Verein für Bildung, Wohnen und Teilhabe" zugute, die mit geflüchteten Menschen arbeiten:

• PROSA - Projekt Schule für Alle
• Flüchtlinge Willkommen Österreich
• [HOME]
• Work:in


Vergangene Termine