Poetry · Theater

Poetry Slam - Poesie, die knallt


„Slam Poetry heißt wortwörtlich aus dem Englischen übersetzt „Poesie, die knallt“ – und das muss sie auch, wenn man den dazugehörigen Dichterwettstreit, den Poetry Slam, gewinnen will. Erlaubt ist fast alles, außer Requisiten und Gesang: es darf gereimt, geflüstert, erzählt, gerappt oder gestottert werden – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wer gewinnt, entscheidet das Publikum.

Willst du mitmachen? Dann komm ins Haus der Regionen und trage deinen Text vor dem Publikum vor.

Zu gewinnen gibt es tolle Bücherpakete von Zeit Punkt Lesen.
Information & Anmeldung:
MMag. Kathrin Zirbs
Tel.: 02742 311 337 150


Vergangene Termine