Poetry · Theater

Poetry Slam im Stromboli


Das Kulturlabor Stromboli hat die Ehre den ersten Tirol-Slam seit dem Corona-Lockdown zu beherbergen.

Slamer*innen aus nah und nicht ganz so fern werden die kleine Bühne in unserem Gastgarten stürmen und in zwei Runden jeweils fünf Minuten ihre eigenen Texte zum Besten geben. Ein Fest für Publikum und Performende gleichermaßen, bei dem man sich wohl auch auf einige brandaktuelle und situationsbezogene Inhalte freuen darf. Die Anmeldung zum Slam erfolgt vor Ort. Alle, die auf der Bühne stehen, zählen nicht zum Publikum und bekommen daher jedenfalls Einlass in den erweiterten Stromboli-Gastgarten. Dort führt wie immer gekonnt und ohne Maulkorb Slam Master Markus Köhle durch den Abend.

Damit jedenfalls alle mit dabei sein können, übertragen wir das Konzert im Rahmen unseres Couchsurfingprogramms auch live auf Facebook.


Vergangene Termine