Vortrag

Podiumsdiskussion: Bauen in Ländern der Transition


Begleitend zur Ausstellung „Tiflis – Architektur am Schnittpunkt der Kontinente“ findet eine Podiumsdiskussion zum Thema „Bauen in Ländern der Transition“ statt.

Am Podium:

Irina Kurtishvili (Kuratorin Köln/Tiflis)
Katharina Stadler (Kuratorin und Künstlerin/Tiflis)
Dieter Pfannenstiel (Director Ellis Williams Architects Berlin)

Rostyslaw Bortnyk (Architekt Wien/Ukraine)
Adolph Stiller (Ausstellungskurator)

Von 10. März bis 27. April 2016 präsentiert der Wiener Städtische Versicherungsverein in seiner „Architektur im Ringturm“-Reihe das architektonische Erbe Georgiens. Im Mittelpunkt steht Tiflis und seine vielfältige Architekturlandschaft und -geschichte, Ende des 19. Jahrhunderts bis heute. Die Ausstellung setzt sich mit der architektonischen Kreativität und dem fruchtbaren künstlerischen Nährboden, der sich auch aufgrund der gesellschaftlichen und politischen Unruhen entwickelte, auseinander und greift darüber hinaus die unterschiedlichen Strömungen auf, die sich seit dem Ende der Chruschtschow-Ära bis heute entfalteten.


Vergangene Termine