Vortrag

Podium - Sicherheitsfragen


Von Gesetzesänderungen über Platzräumungen bis zur Anweisung, in Schrebergärten hohe Bäume zu roden: Spätestens seit den Anschlägen von Paris dominiert ein Gefühl von Verwundbarkeit eine verunsicherte Gesellschaft, die sich gerade mit dem Bau eines Grenzzauns auseinandersetzte.

Doch was sind sinnvolle Schutzmaßnahmen und was sinnlose Spektakel der Sicherheit oder gar Falltüren für antidemokratische und rassistische Tendenzen?

mit Reinhard Kreissl (Rechtssoziologe), Andreas Krisch (Datenschützer), Saskia Stachowitsch (Politikwissenschaftlerin); Moderation Corinna Milborn


Vergangene Termine