Pop / Rock

PlayOn Fest - Virtuelles Musik-Festival


Das dreitägige virtuelle Musik-Festival unterstützt die World Health Organization im Kampf gegen Covid-19. Mit internationalen Stars und ihren Auftritten auf den weltgrößten Bühnen.

Die Warner Music Group und die World Health Organization kündigen ein einmaliges virtuelles Festival an: Mit internationalen Superstars und ihren Auftritten auf den weltgrößten Bühnen vom Coachella über Lollapalooza, Bonnaroo und Primavera Sound bis zu Rock in Rio und vielen mehr.

Das PlayOn Fest findet vom 24. – 26. April statt und das Lineup umfasst mehr als 65 hochkarätige Künstler, darunter Ed Sheeran, Cardi B, Coldplay, Gucci Mane, Portugal. The Man, Saweetie, Charlie Puth, Twenty One Pilots, Lil Uzi Vert, Bebe Rhexa, Roddy Ricch, Panic! At The Disco, Janelle Monáe, Green Day, Ava Max, Kevin Gates, Alec Benjamin und weitere! Alle Einnahmen des Events gehen direkt an die World Health Organization, der zuletzt große Förderzuwendungen wegbrachen. Wie zu jedem guten Festival gibt es zum PlayOn Fest außerdem eine eigene Merchandise-Linie, deren Einnahmen ebenfalls der WHO zugutekommen.

Das vollständige Lineup sowie Zeitpläne und weitere Informationen sind gesammelt auf https://www.playonfest.com/ zu finden.

Die Labels der Warner Music Group haben für das PlayOn Fest ihre Archive geöffnet und bieten die einmalige Gelegenheit, legendäre Konzerte noch einmal erleben zu können. Herausragende und bisher unveröffentlichte Aufnahmen von den größten Musikern unserer Zeit können können vom 24. - 26.04. im Live-Stream exklusiv über den Songkick YouTube-Kanal verfolgt werden.


Vergangene Termine