Theater

Plaisiranstalt - Sturm


Plaisiranstalt (Wien/AT)

Nach Motiven von William Shakespeare

Wann vertraue ich fremden Menschen? Kann Teilen gelernt werden? Was passiert, wenn ich mich plötzlich als Individuum erkenne und dieses verteidigen muss? Wie gehen meine Eltern damit um? Fragen, die schon in frühester Kindheit auftauchen und an Wichtigkeit gewinnen.

Shakespeares Theaterstück „Der Sturm“ ist Angelpunkt. Anhand dieser Geschichte verschiedener Begegnungen und Verzauberungen werden Antworten vorgeschlagen. Wohin uns der Sturm auch weht, eines ist sicher: Am Ende wartet eines der größten Happy Ends der Literaturgeschichte.

Eine märchenhafte Insel, drei Menschen, die der Sturm an den Strand gespült hat, und zwei Geister – das ist die Ausgangsbasis. Inspiriert durch Shakespeare behandelt die Plaisiranstalt das Thema „Vertrauen - sich trauen“. Immer mit dem Blick auf mögliche Alltagssituationen aus dem Leben der Kinder.

Dauer: 35 Min.
Alter: 2+

TEAM

REGIE: Paola Aguilera
DRAMATURGIE: Eva-Maria Schachenhofer
AUSSTATTUNG: Vanessa Achilles-Broutin
PRODUKTIONSLEITUNG: Barbara Schubert

DARSTELLER/INNEN

Karola Niederhuber, Raoul Biltgen, Sven Kaschte


Vergangene Termine