Theater

Pipilotti Rist präsentiert Eugénie Rebetez


In Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Krems entstehen im Rahmen der raumgreifenden Videoinstallationen der Künstlerin Pipilotti Rist zwei performative Kooperationen mit ihren KünstlerfreundInnen Eugénie Rebetez und Hans Platzgumer

Die Schweizer Tänzerin, Choreographin und Performerin Eugénie Rebetez präsentiert ihre neue Arbeit „Flesh, heart and soul“, in der sie eine Art lebende, wollüstige wie exzentrische Skulptur verkörpert, die sich durch Pipilotti Rists Bildräume schlängelt. Ihr Körper und ihre Stimme werden sich in den Raum begeben und mit den bewegten Bildern und Sounds, die ihn bereits bewohnen, zu flirten beginnen. Reduziert auf ihren eigenen Körper geht sie dabei wie gewohnt an die Grenzen ihrer Existenz.

Gestaltung und Performance: Eugénie Rebetez


Vergangene Termine