Soul / Funk / RnB

Pinkabluesfestival


Die Bands:

4SOME BLUES
Die beiden Schweizer Walt Baumgartner (hca, voc) und Dani Gugolz (db, voc) haben sich mit den Österreichern Peter Müller (drm) und Hannes Kasehs (gtr, voc) zu einem kongenialen internationalen Bluesquartett zusammengefunden.
Dani und Peter sind den Bluesfans sicher noch von ihrer langjährigen Mitwirkung bei der "Mojo Blues Band" oder der "R&B Caravan" bekannt.
Hannes hat schon Blueslegenden wie Louisiana Red und Katie Webster begleitet und Walt Baumgartner ist derzeit wohl einer der besten europäischen Bluesharp-Spieler.
Die neue hörenswerte CD "pretty baby..." gibt es im Fach­handel, auf iTunes und natürlich bei uns am Pinkabluesfestival!!
Weitere Details gibt es auf der Homepage: www.4someblues.com

Session II
Als wir diese zufällig entstandene Besetzung bei einer Session vor einigen Monaten gehört haben, war für uns klar: genau diese Band möchten wir bei unserem Festival haben.
Zwei hervorragende Gitarristen und Sänger - Christian Kametler und Georg Eisner - pushen sich gegenseitig in mitreißende musikalische Höhen.
Das groovige Bassfundament liefert Helfried Pauss und an den Drums werkt Pepsch Pfister.
Videotipp: Session II mit "Before You Accuse Me " auf YouTube!

Uhudler Bluesband
Die Stammband des Festivals ist natürlich auch heuer wieder mit dabei - vor allem, um die brandneue CD zu präsentieren.
Daher gibt es dieses Mal viele neue Nummern im eigenwilligen Stil dieser Gruppe: Musik von Blues bis Swing, aber mit bodenständigen deutschen Texten - einige davon sogar im "Heanzndialekt".
Die Besetzung: Sigi Flamisch (gtr, hca, voc), Bernhard Macheiner (keyb), Gery Miller (b), Günter Schrumpf (drm).
Weitere Details gibt es auf der Webseite: www.uhudlerbluesband.at

Bluespunkt
Diese im Stil der Sechziger– und Siebzigerjahre rockende Bluesband wird unser Festival eröffnen.
Die fünf gestandenen Südburgenländer werden beim Pinkabluesfestival in folgender Be­setzung auftreten - auf dem Foto von links nach rechts:
Volker Weyse (drm), Gerry Jelosits (gtr), Jürgen Wagner (keyb), Sepp Schneller (b), und Martin Bauer (voc).


Vergangene Termine