Alte Musik · Klassik

Piffaro - Die Stadtpfeifer von Arnstadt


Piffaro - The Renaissance Band
Bob Wiemken, Leitung

Das Instrumentarium von Piffaro liest sich bunt und exotisch: Schalmeien, Krummhörner, Dulziane und Sackpfeifen gehören ebenso dazu wie Lauten, Blockflöten und Harfen. Das amerikanische Ensemble, das in und um Philadelphia zuhause ist, widmet sich mit großer Liebe zum Detail der ländlichen und höfischen Bläsermusik der Renaissance. Piffaro reist immer wieder zu den namhaftesten Barockmusikfestivals– bei den Barocktagen im Stift Melk ist das Ensemble in diesem Jahr erstmals zu Gast.

Mit ihrem Programm begeben sich die Musiker auf Spurensuche nach historischen Traditionen und Kompositionsstilen, die ab dem 12. Jahrhundert allesamt den Weg zu Johann Sebastian Bach bereiteten. Erdige Tänze der Landbevölkerung, der Atem erneuerten Lebens in Variationen über „Christ ist erstanden“, die feurige Chromatik Orlando di Lassos und die fließende Melodik überlieferter, mehrstimmiger Volkslieder: Die vier Elemente ziehen sich wie ein roter Faden durch das Konzertprogramm.


Vergangene Termine