Tanz

Pieter Ampe - So You Can Feel


Erstens trägt Pieter Ampe einen ordentlichen Bart, zweitens tobt in dem belgischen Tänzer-Choreografen eine gewaltige Energie. Und drittens stürmt dieser Mann jetzt allein und ohne Sauerstoffflasche einen trügerischen Gipfel der Verwandlungen.

Ampe strebt dorthin, wo die immer schon geatmete Luft instabil wird, wo Normen sich permanent verändern und vernebeln. Warum? Weil er vermutet, dass dort aus emotionalen und sexuellen Energien eine neue Atmosphäre der Emanzipation entsteht. Das ist so lustig wie es auch extrem werden kann: momentweise Macho, dann wieder queer, und Mann wird nicht jünger – echt hart.

Österreichische Erstaufführung
Dauer: 65 min


Vergangene Termine