Kunstausstellung

Pierre Bismuth. Der Kurator, der Anwalt und der Psychoanalytiker


Pierre Bismuths umfangreiche Personale in der Kunsthalle Wien zeigt Arbeiten des Künstlers aus den Jahren 1988 bis 2014.

Die Ausstellung hat sich zum Ziel gesetzt, das komplexe Oeuvre des Künstlers zu präsentieren, das unterschiedlichste Medien umfasst und ebenso experimentell wie humorvoll mit konzeptuellen Techniken umgeht. Neben kleineren Arbeiten auf Papier werden auch Objekte sowie Audio- und Videoinstallationen zu sehen sein. Eine Reihe von Werken wird eigens für diese Ausstellung, die in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler entsteht, neu produziert. Bismuths Arbeiten regen auf verführerische Weise dazu an, bestehende gesellschaftliche Konventionen zu hinterfragen und deuten auf versteckte Aspekte unserer Wirklichkeit. So setzt Bismuth der realen Welt, die aus regulierten Zeichensystemen besteht, eine Welt entgegen, in der die Ungewissheit und das Unbekannte dominieren.
Zur Ausstellung erscheint eine umfangreiche Publikation im Verlag Sternberg
Press.


Vergangene Termine