Klassik

Piccolo - Villa Wunder


Die Villa Wunder ist anders als die Nachbarhäuser im Dorf: Sie macht Musik und zwar mit allen Dingen, die in ihr wohnen

Marek Zink, Schauspiel, Tanz
Martin Mallaun, Zither, Alltagsgegenstände
Sophie Abraham, Violoncello, Alltagsgegenstände
Manuela Kerer, Komposition
Veronika Grossberger, Konzept, Regie
Sigrid Pohl, Bühnenbild, Licht

Empfohlen ab 6 Jahren
Eine Kooperation von Wiener Konzerthaus und Jeunesse
Eine Produktion von Jeunesse, Klangspuren Schwaz, Festival Transart und Festival SteudlTenn
Kinder € 12,-


Vergangene Termine