Jazz

Phishbacher


Phishbacher verführen, reißen mit. Die Gleichzeitigkeit von lyrischem Spiel, muskulösem Dauerfeuer und lässigem Groove ist vielleicht das eigentlich Phänomenale dieses Trios. Sie spielen melodiöse, spannungsgeladene Musik, geerdet in der tiefen Tradition des amerikanischen Jazz, aber nicht davon eingeengt.

Drei Musiker - drei Länder (US, DE, SRB), und ebenso viele musikalische Hintergründe, eine großartige Basis also, um Eigenkompositionen und Chart Stürmer gleichermaßen mit ihrem ganz speziellen Trio Sound einzufärben. U2, Coldplay, The Beatles und Genesis werden hier auf feinste Weise verphishbachert.

Walter Fischbacher, Goran Vujic und Ulf Stricker sind absolute Könner, wenn es darum geht, ein Stück Musik in die Stratosphäre zu schießen und gleichzeitig ihre rhythmischen Wurzeln tief in die Erde zu schlagen. Kein Lied entgleist. Jedes einzelne Stück brilliert mit einer Spielfreude und gerade genug Kontrolle, um die Band am Abgrund entlang gleiten zu sehen. Mit welcher unglaublichen Leichtigkeit und Ruhe und dabei stets am oberen Ende des technisch Möglichen agierend beispielsweise George Harrisons „While my guitar gently weeps” in einem 17/16 (!!) Takt präsentiert wird, wirkt fast schon aufreizend: Wie ein Baum, der im Sturm kein Blatt bewegt. Grandios!

Walter Fischbacher - Klavier, Keyboard
Goran Vujic - Bass
Ulf Stricker - Schlagzeug


Vergangene Termine