Vortrag · Literatur

Philosophisches Café - Noch immer nicht perfekt?


Sargfabrik

1140 Wien, Goldschlagstraße 169

Mo., 03.04.2017

19:00
  • Eintritt frei
Partnersuche

Konrad Paul Liessmann behandelt in zahlreichen Essays und Kommentaren aktuelle gesellschaftspolitische Fragen.

Brauchen wir neue Menschen?
Müssen wir klüger werden?
Sollen wir ewig leben wollen?
Sind Roboter die besseren Menschen?
Dürfen wir gute Menschen züchten?
Lieben wir Cyborgs?

Konrad Paul Liessmann ist Professor für Methoden der Vermittlung von Philosophie und Ethik an der Universität Wien und Leiter des „Philosophicum Lech“. Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit behandelt er in zahlreichen Essays und Kommentaren aktuelle gesellschaftspolitische Fragen. Er ist regelmäßiger Gast in der „Sternstunde Philosophie“ des Schweizer Fernsehens. Zuletzt ist erschienen: Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam? Mythologisch-philosophische Verführungen (2016, gem. mit Michael Köhlmeier)

Wir bitten um Anmeldung ([email protected]) und freuen uns auf Ihren Besuch.