Vortrag

Philosophisches Café - Bildung oder Brainwashing?


Katharina Lacina diskutiert mit dem renommierten Bildungsphilosophen Matthias Burchardt.

Matthias Burchardt (49) studierte Germanistik, Philosophie und Pädagogik an der Uni Köln und lehrt dort am Institut für Bildungsphilosophie, Anthropologie und Pädagogik.

Katharina Lacina studierte Philosophie, Germanistik und Romanistik in Wien. Nach Lehraufträgen an der Universität für industrielle und künstlerische Gestaltung (Linz), am AKH Wien, an der Donauuniversität Krems und der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich ist sie Universitätsassistentin am Institut für Philosophie der Universität Wien im Fachbereich Philosophie und Öffentlichkeit.

Wir bitten um Anmeldung ([email protected]) und freuen uns auf Ihren Besuch.


Vergangene Termine