Vortrag

Philosophicum Lech - Die Hölle


Beim 22. Philosophicum Lech werden Philosophen, Kultur- und Sozialwissenschaftler und Vertreter benachbarter Disziplinen über die Hölle und ihre religiösen und weltlichen Dimensionen referieren und die Frage, was es bedeutet, dass ein überholtes theologisches Konzept zum Inbegriff unerträglicher menschlicher Zustände werden konnte, mit dem Publikum diskutieren.

Do., 20. 9.: ab 15 Uhr Vorträge, 17 Uhr festliche Eröffnung, 21 Uhr Philosophen-Bar

Fr., 21. 9.: ab 9.30 Uhr, 21 Uhr Vergabe "Tractatus", anschl. Philosoophen-Bar

Sa., 22. 9.: ab 9.30 Uhr Vorträge; 21 Uhr Konzert, anschl. Philosophen-Bar

So., 23. 9.: ab 10.30 Uhr Vorträge, 12.30 Uhr Diskussion und Schlussworte sowie Vorarlberg-Brunch


Vergangene Termine