Klassik

Philipp Hochmair liest Stifter



Sein Debüt im Brucknerhaus Linz gibt Philipp Hochmair mit einem Abend, der den beiden Giganten der oberösterreichischen Kultur gewidmet ist.

Adalbert Stifter und Anton Bruckner. Beider scheinbare Weltfremdheit, aber auch ihre Liebe zur Natur werden in Text und Musik eingefangen und behutsam in Beziehung gesetzt. Stifters Hagestolz mit seinem Gegensatz von Jugend und Alter begegnen Die Österreichischen Salonisten mit feinfühligen Bearbeitungen von Bruckners Frühwerken bis hin zu Auszügen aus seinen späten Sinfonien.