Klassik

Online-Konzert Musikverein Graz: Philharmonia Akademie Wien


Der Grazer Musikverein bringt erstmals ein online-Konzert - unter der Leitung von Dirigentin Oksana Lyniv.

Mozart | Sinfonia concertante in Es-Dur für Violine und Viola, KV 364
Prokofjew | Symphonie Nr. 1 in D-Dur, op. 25, Symphonie classique

„Ein Herz und eine Seele – so verabschiedet man sich! Vor der verordneten Pause ließ Dirigentin Oksana Lyniv die Korken knallen,“ so schrieb die Kleine Zeitung über das Konzert am 02.11.2020, das kurzfristig vor dem Lockdown zweimal hintereinander gespielt wurde! Nicht nur im Gesamtklang, etwa bei Prokofjews Symphonie classique, sondern auch als Fundament der „phänomenalen Solisten“ (Kleine Zeitung) Luka Kusztrich (Violine) und Samuel Mittag (Viola) in Mozarts Sinfonia concertante verzauberte die von Michael Werba ins Leben gerufene und perfekt vorbereitete Philharmonia Akademie Wien.

Nun wird der Musikverein – in Kooperation mit oeticket – dieses denkwürdige Konzert noch einmal digital erlebbar machen: Am Samstag, den 12.12.2020 ab 19.30 Uhr steht das Konzert als Stream online für 24 Stunden zur Verfügung. Mitglieder des Musikvereins können das Konzert kostenlos, alle weiteren Interessierten um 5 € genießen. Wir freuen uns sehr, mit dieser Aufnahme und den Impressionen das Warten auf die Wiederaufnahme des Musikbetriebs im neuen Jahr zu verkürzen. Lassen Sie uns gemeinsam Musik erleben und voller Zuversicht und Vorfreude auf all die bevorstehenden Konzerterlebnisse des Musikvereins blicken!

Auf der Website www.musikverein-graz.at und direkt auf www.oeticket.com können Sie eine Konzertkarte erwerben. Diese ist für Mitglieder des Musikvereins kostenlos (geben Sie dafür vor dem Online-Kauf ihre Mitgliedsnummer ein). Für Nicht-Mitglieder kostet die Karte 5 €.


Vergangene Termine