Pop / Rock

Phil Sicko/ Pencil and Cherries


Dark Stuff auf das Wesentliche reduziert und mit großer Atmosphäre.

Phil Sicko ist Sänger bei der oberösterreichischen Stoner-Rock-in-Frauenkleidern-Formation PORN TO HULA, Audiotechniker in der legendären KAPU und neuerdings Soundpoet mit seinem Soloprojekt PENCIL & CHERRIES. Mit PENCIL & CHERRIES taucht er in musikalisch düstere Sphären ein und stellt sich damit in eine Reihe mit Nick Cave, Tom Waits, Jim Morrison, David Bowie und Lou Reed. Vor drei Jahren begonnen und im Herbst 2017 erstmals solo auf eine Bühne gestellt, heißt das erste Programm/Album „Dithyrambs“ (dithyramb – „Hymnos zu Ehren des Gottes Dionysos“). 10 Stücke, die einen aus Text und Musik atmosphärisch dicht gewobenen Bogen zeichnen, von den Verstrickungen der Herzen („Entanglement Of Hearts“) bis zum existentiellen Hausputz („Cleaning The House“).


Vergangene Termine