Tanz · Theater

Petruschka Suite


Zeitgenössischer Tanz in Begleitung von live dargebotener klassischer Musik ist ein seltenes Erlebnis, welches am 8. April im ART SPACE stift millstatt auf die Bühne gebracht wird.

Der slowenische Tänzer Jurij Konjar wagt sich an die Neubearbeitung von Igor Strawinskys weltberühmten Ballett „Petruschka“. Das ebenfalls aus Slowenien stammende Kammerensemble Clavimerata, das speziell für diese Aufführung durch Violoncello und Percussion zum Quintett ergänzt wird, übernimmt den musikalischen Part.

Violine: Janez Podlesek
Klarinette . Adaption: Gregor Kovačič
Klavier: Ilonka Pucihar
Cello: Klemen Hvala
Percussion: Simon Klavžar

Tanz Performance: Jurij Konjar


Vergangene Termine