Literatur · Klassik

Petra Morzé & Wiener Instrumentalsolisten: Sommerfrische am Semmering


Kurhaus Semmering

2680 Semmering

So., 02.08.2020

18:00
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Das nostalgische Kurhaus Semmering, eingebettet in die dichten Wälder des Wolfsbergkogels, gilt seit jeher als Ort der Begegnungen.

Einige der berühmtesten Persönlichkeiten des „Fin de Siècle“ verkehrten um die Jahrhundertwende in der mondänen Kuranstalt und verbrachten hier ihre Sommerfrische. Arthur Schnitzler und Peter Altenberg waren zwei dieser prominenten literarischen Gäste, die Petra Morzé auf der Bühne im ehemaligen Speisesaal des Jugendstil-Refugiums mit im Gepäck hat. Virtuos und einfühlsam musikalisch umrahmt von den Wiener Instrumentalsolisten, lässt die renommierte Schauspielerin die sehnsuchtsvoll leidenschaftliche Zeit der Jahrhundertwende mit all ihren Höhen und Tiefen bei diesem Streifzug durch die Sommerfrische im Kurhaus Semmering wiederauferstehen.

Petra Morzé - Rezitation

Karl Eichinger - Klavier
Rudolf Gindlhumer - Querflöte
Wolfgang Strasser - Posaune
Christian Löw - Trompete
Claudia Kefer-Gindlhumer - Oboe