Jazz · Diverse Musik

Petra Acker & The Family


Petra Simone Acker wurde 1986 in Kronstadt (Brasov), Rumänien, geboren, ist Siebenbürger Sächsin und singt seit ihrem 6ten Lebensjahr. Ihre musikalische Erfahrung ist weitreichend, sie hat entlang der Jahre auf natürliche Weise sehr verschiedene Musikrichtungen gesungen (von Klassik, Gospel und Alternativ-Rock zu Funk, R’n’B, Soul, bis zu Reggae und Jazz) teils mit Bands, die sie ins Leben gerufen hat, teils mit Musikern von nationalem und internalionalem Rang wie Nikolas Simion, Joel Holmes, Thomas Siffling Trio, Julia Siedl, Stefan Pista-Bartus, Matheus Jardim und der internationalen Jazz-Legende aus Wien, Elly Wright, die dieses Jahr 50 Jahre Showbiz feiert und dazu ihre Autobiografie veröffentlicht.

Angefangen hat alles mit “Canzonetta”, einem Kinder- und Jugendensemble das ihre Mutter, Ingeborg Acker, 1994 gründete und das bis heute noch freudig musiziert. Zu Anfang sang Petra Sopran-Solos bei Arien und anderen klassischen und weltlichen Werken, später entdeckte sie auch ihr tiefes Register. Heute ist die Künstlerin vor allem mit Eigenkompositionen beschäftigt – eine Mischung aus den Stilrichtungen, die sie schon lange faszinieren, eine natürliche Verarbeitung der Musik und der Inspiration verschiedenster Kulturen aller Zeiten, dabei ist afrikanischer Einfluss fast immer stark hörbar. Nebst Gesang spielt Petra Gitarre und Percussion, begleitet sich dabei oft auch allein, tritt mit Band oder verschiedenen Musikern im Dialog auf. (Pressetext)

Petra Acker: vocals, guitar, percussion
Julia Siedl: piano
Michael Acker: bass

Eintritt: Pay as you wish an der Abendkassa bzw. 7,50.- € im VVK inkl. Sitzplatzreservierung


Vergangene Termine