Jazz

Peter Schrammel & Stella Jones


Pianist Peter Schrammel spielt gemeinsam mit seiner Stieftochter & Sängerin Stella Jones am 9.4.2019 im Haus der Musik anlässlich des „Vienna Blues Spring“ Festivals.

"Würden die Schrammeln heute Musik machen – es wäre bestimmt Blues“, ist Peter Schrammel, Urenkel des Mitbegründers der Schrammelmusik und Namensgeber des Quartetts, überzeugt.
Deshalb hat der Pianist, den es letztlich aber doch zur Juristerei hingezogen hat, als Brotberuf sozusagen, für den Vienna Blues Spring 2019 ein eigenes Programm zusammengestellt.
Denn letztlich war die Musik immer ein fixer Bestandteil seines Lebens. Vor allem mit seiner Frau Christine Jones war er mit dem JONESMOBIL unterwegs, traf bei den Festivals Größen wie Herbie Hancock, Tony Williams und Friedrich Gulda.

Für den Abend im Haus der Musik bearbeitet er neben Eigenkompositionen auch einige Songs, die Christine Jones einst als pure Blues-Schallplatte eingespielt hat und Songs von Stella Jones und Hermann Posch.

Begleitet wird Peter Schrammel vokal von Stella Jones, mit Hermann Posch an der Gitarre und Paul Gritsch am Saxofon. Für das rhythmische Korsett sorgen Peter Strutzenberger am Bass und Lennie Dixon am Schlagzeug.

Die dazugehörige CD „Peter Schrammel Blues feat. Stella Jones“ wurde unterstütz von der Casino Austria Music Line.


Vergangene Termine