Kunstausstellung · Fotografie Ausstellung

Peter Schlör - Light Shift


Peter Schlörs großformatige Fotografien machen auf beeindruckende Weise sichtbar, dass das Bild der Landschaft nicht nur durch die Materialität, Struktur und Beschaffenheit der Natur geformt wird, sondern vor allen Dingen durch das Licht.

Seit der Erfindung der Daguerreotypie in den 1830er Jahren ist Licht außerdem die Voraussetzung für die Entstehung jedes fotografischen Bildes; in den Heliogravüren des 19. Jahrhunderts wurde im wörtlichen Sinne „mit Sonnenlicht gezeichnet“.

Mit den technischen Mitteln der Fotografie des 21. Jahrhunderts untersucht nun Peter Schlör in seinen aktuellen Arbeiten die enorme gestaltende und „bildzeichnerische“ Wirkung des natürlichen Lichts in den Landschaften der Kanarischen Inseln, des zentralanatolischen Kappadokiens sowie auf Island. Seine außergewöhnliche Sensibilität für das natürliche Licht konnte Schlör seit mehr als zwei Jahrzehnten perfektionieren.

Im Wappensaal der Landesgalerie Linz sind Peter Schlörs Arbeiten nun erstmals in einer Einzelausstellung in Österreich zu sehen.

Peter Schlör, geboren 1964, lebt und arbeitet in Mannheim, Deutschland.
Anlässlich der Ausstellung erscheint eine Monografie im Kehrer Verlag (Heidelberg-Berlin).

Öffnungszeiten
Di, Mi, Fr 9.00 - 18.00 Uhr
Do 9.00 - 21.00 Uhr
Sa, So, Feiertag 10.00 - 17.00 Uhr
Mo geschlossen!


Vergangene Termine