Klassik

Peter Doss, Bariton & Gunwoo David Yoo, Klavier - Franz Schubert


Der österreichische Sänger und Pianist Peter Doss studierte Gesang und Klavier in Graz und Wien. Er begann seine Laufbahn nach dem Diplom mit Auszeichnung und verschiedenen Wettbewerbserfolgen mit Reisen als Konzert- und Opernsänger in viele europäische Länder, nach Asien, Amerika und Russland und sang in bedeutenden Sälen wie dem Wiener Musikverein, Linzer Brucknerhaus, Grazer Stefaniensaal, Moskauer Konservatoriumssaal. Seine musikalischen Partner am Klavier waren legendäre Namen wie Erik Werba, Norman Shetler und Roman Ortner.
Es entstanden etliche Rundfunk-, Fernseh-, Platten- und CD-Aufnahmen (u.a. Schuberts "Winterreise", Brahms´"Die Schöne Magelone", Krenek´s "Reisebuch aus den Österreichischen Alpen" etc...)
Peter Doss war daneben immer auch als Pianist und Lehrer tätig (Wiener Musikuniversität, MUK)
Zusammen mit seiner Frau, der Sopranistin Ekaterina Doss-Hayetskaya gründete er 2015 die "DREAM OPERA", bei welcher er als künstlerische Leiter und Protagonist tätig ist. Hauptspielorte sind das Stadttheater Wiener Neustadt, Burg Perchtoldsdorf, aber auch das Theater Bruck an der Leitha. Bisherige höchst erfolgreiche Produktionen waren "Der Wildschütz" (Graf), "Die lustigen Weiber von Windsor" (Herr Fluth), "Le Nozze di Figaro" (Conte Almaviva), "My Fair Lady" (Higgins), "Kiss Me Kate" (Petrucchio/Fred Graham), "Il Segreto di Susanna" (Gil). Im Juni folgt FIDELIO (Peter Doss als Pizarro) im Rahmen vom Beethoven_Festival "Moving Beethoven" in Mödling. Im Herbst folgt "Rigoletto" (Titelrolle) in der Brotfabrik Wien.


Vergangene Termine