Pop / Rock

Peter Brötzmann und Steve Noble


Nach dem großartigen Album von Brötzmann / Noble / Edwards ,The worse, the better", 2012, spielten Peter Brötzmann und Steve Noble einige Gigs als Duo. Es funktionierte prächtig - eine stimmige, fast könnte man sagen telepathische, Interaktion dieser beiden Ausnahme-Musiker. Berührende und swingende Passagen wechseln sich ab mit explodierendem Free Jazz! Steve Noble aus GB startete in den 80ern bei der Post-Punk Band Rip, Rig & Panic (mit Neneh Cherry), spielt heute in wechselnden Formationen der internationalen Avantgarde/Jazz-Szene: Steven O'Malley, Ikue Mori, Ken Vandermark, Derek Bailey, und viele mehr. Peter Brötzmann ist die deutsche, europäische, internationale Free Jazz Legende der Gegenwart - unbequem, mitreißend, eigenständig, visionär. Das gemeinsame Album "I am here where are you" ist auf dem Wiener Label TROST Records erschienen.


Vergangene Termine