Kunstausstellung

Peter Baldinger - Imagine


Die Ausstellung Imagine zeigt Baldingers jüngste Arbeiten der Genres Porträt und Stillleben, sowie Paraphrasen von Meisterwerken der Kunstgeschichte.

Peter Baldinger geht in seinen Arbeiten systematisch der Frage nach, wie viel – bzw. wie wenig – an Information es letzten Endes bedarf, um einen Bildgegenstand erfahrbar zu machen. Er abstrahiert und reduziert das Sujet durch die Auflösung in große Pixel, die er zwar den digitalen Bildtechnologien unserer Tage entlehnt, aber in klassischer Malerei auf die Leinwand überträgt. Auflösung, Verfremdung und Störung sind integrale Bestandteile des Schaffensprozesses des Künstlers, die beim Betrachter den Wunsch nach Dechiffrierung hervorrufen.

Die Ausstellung Imagine zeigt Baldingers jüngste Arbeiten der Genres Porträt und Stillleben, sowie Paraphrasen von Meisterwerken der Kunstgeschichte.

Peter Baldinger, *1958 in Linz, lebt und arbeitet als Maler und Grafiker in Wien und Niederösterreich.
Zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland.
An Interventionen im öffentlichen Raum sind vor allem folgende Projekte zu nennen:
2013 das erste zeitgenössische künstlerische Fastentuch im Stephansdom
2012: Latest freeware required, ein „Barockhimmel“ im Unteren Belvedere, sowie Beethovenbeet, eine lebende Intervention aus 20.000 Violen im Kammergarten des Belvedere, und History Steps, eine temporäre Deckengestaltung in der Schwarzen Adlerstiege der Präsidentschaftskanzlei in der Hofburg.
Für Genesis, die Deckenmalerei im Café Maskeron des Schlosses Esterházy wurde Baldinger 2010 mit dem Architekturpreis des Landes Burgenland ausgezeichnet.


Vergangene Termine