Pop / Rock

Peter Androsch - Himmel


Wystan Hugh Auden ist ein Titan der Dichtkunst. Der Pulitzer-Preisträger schrieb Libretti unter anderem für Igor Strawinsky und Hans Werner Henze. Seine Dichtungen wurden zu Ikonen im Film wie etwa sein Trauergedicht in „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“. Olivier Messiaen, der große französische Komponist, sorgt mit seinem „Quartett für das Ende der Zeit“ für die andere Inspiration. Messiaen und Auden sind wie füreinander geschaffen.

Die musikalischen Mittel, die das möglich machen, sind einfach, aber streng durchdacht und enorm verdichtet: keine Note, keine Pause, kein Geräusch zu viel.

Mit
Peter Androsch
Stimmkünstler Didi Bruckmayr
Kontrabassisten Bernd Preinfalk
Geiger Thomas Schaupp
Pianistin Mariko Onishi


Vergangene Termine